Christian_Rudolf

Dr.-Ing. Christian Rudolf

  •  

Beruflicher Steckbrief

 1997 allgemeine Hochschulreife
 1998 - 2003 Studium des Maschinenbaus an der Universität Karlsruhe (TH)
 2000 Diplomvorprüfung 
  Auszeichnung mit dem Grashof-Preis
 2003 Diplomarbeit an der University of Waterloo, ON, Kanada
 2003  Diplom-Hauptprüfung 
  Auszeichnung mit dem Carl-Benz-Preis 
 08/2003 - 07/2008 Mitarbeiter am Institut für Technische Mechanik 

Forschungsschwerpunkte

  • Modellierung von Werkzeugmaschinen mit Parallelkinematiken als Mehrkörpersysteme
  • Finite-Elemente-Berechnungen
  • Piezoelektrische Self-sensing-Aktoren 
  • Regelung von Mehrkörpersystemen

DFG-Projekt SPP 1156, "Adaptronik in Werkzeugmaschinen"

Thema:

  • Adaptronische Kompensation von geometrischen Maschinenfehlern unter Berücksichtigung von Prozesslast und Position im Arbeitsraum
  • Dynamiksteigerung adaptronische Strebe zur Kompensation geometrischer Maschinenfehler

in Zusammenarbeit mit dem Institut für Produktionstechnik (wbk)

Auswahl an Studien- und Diplomarbeiten

Wenn Sie Interesse an einer Studien- oder Diplomarbeit haben, sprechen Sie mich bitte direkt an. Neben den exemplarisch angebotenen Themen, die Sie im Anschluss finden, bin ich gerne bereit, Ihre eigenen Vorschläge zu diskutieren.
Studien- und Diplomarbeiten
Titel Forschungsthema Betreuung Bearbeitung
Frequenzmessung und Regelung C. Rudolf
Kopplung von Biege- und Längsschwingungen eines Balkens C. Rudolf
Untersuchung und Modellierung des Hystereseverhaltens von Piezoaktoren C. Rudolf
Numerische Untersuchung von Werkzeugmaschinen mit Parallelkinematiken C. Rudolf

Abgeschlossene Studien- und Diplomarbeiten

cand. mach. Nuthaphon Narkchom Eigenfrequenzermittlung einer Werkzeugmaschinenstrebe  Studienarbeit  2008 
cand. mach. Nicolai Stegmaier Nichtlineare, gekoppelte Balkenschwingungen Studienarbeit 2008 
cand. mach. Zoltán Leicht Resonant excitation of a composite beam  Diplomarbeit 2007 
cand. mach. Yunfan Wei
    
Untersuchung des Eigenfrequenzverhaltens einer Werkzeugmaschine
mit Parallelkinematik  
Studienarbeit
  
2007
 
cand. mach. Thomas Martin Einsatz piezoelektrischer Wandler als Self-sensing-Aktoren  Diplomarbeit  2007 
cand. mach. Dieudonné Mbarga Optimierungsverfahren zur Hysteresemodellierung bei Piezoaktoren Diplomarbeit 2007 
cand. mach Yavuz Selim Mutlu
 
Entwurf eines Regelungskonzepts für eine adaptronische Kompensationseinheit
für Werkzeugmaschinen 
Studienarbeit
 
2007
 
cand. mach. Sergej Bastron Entwurf eines Regelungskonzepts für eine adaptronische Kompensationseinheit
für Werkzeugmaschinen
Studienarbeit  2007 
cand. mach. Nyanick Fongang Untersuchung geometrischer Einflüsse auf die Bahnabweichung einer
Werkzeugmaschine mit Parallelkinematik
Studienarbeit 2007
cand. mach. Yinuo Shi Modellierung piezoelektrischer Wandler in ADAMS  Studienarbeit  2006 
cand. mach. Yuan Yuan  Kraftmessung unter Verwendung piezokeramischer Sensoren  Studienarbeit  2006 
cand. mach. Viktor Aul  Untersuchung von Bahnkurven und Eigenfrequenzverhalten einer Werkzeugmaschine
mit Parallelkinematik 
Diplomarbeit 2006 
cand. mach. Michael Schmid Numerische Simulation einer Werkzeugmaschine mit Parallelkinematik  Studienarbeit  2005 

 

Betreute Lehrveranstaltungen

SS 08 TM III, 2 für mach, mage, technomath   (in Zusammenarbeit mit Dipl.-Ing. A. Boyaci)
SS 08 Tutorial Engineering Mechanics III,2     (in Zusammenarbeit mit Dipl.-Ing. A. Boyaci)
WS 07/08 TM III, 1 für mach, mage, technomath   (in Zusammenarbeit mit Dipl.-Ing. A. Boyaci)
WS 07/08 Tutorial Engineering Mechanics III,1     (in Zusammenarbeit mit Dipl.-Ing. A. Boyaci)
SS 05 TM III, 2 für mach, mage, technomath   (in Zusammenarbeit mit Dr.-Ing. H. Hetzler)
WS 04/05 TM III,1 für mach, mage, technomath    (in Zusammenarbeit mit Dr.-Ing. H. Hetzler)
WS 03/04 Technische Schwingungslehre