Teilinstitut Dynamik/Mechatronik - Lehrveranstaltungen
Home  | Impressum | Datenschutz | Sitemap | KIT

Stabilitätstheorie

Stabilitätstheorie
Typ: Vorlesung (V) Links:
Ort:

Zeit:

Die Vorlesung wird in Zukunft im Sommersemester angeboten.

Dozent/Übungsleiter: Prof.Dr.Ing. Alexander Fidlin
SWS: 2
LVNr.:
VoraussetzungenEmpfehlungen:

Technische Schwingungslehre, Mathematische Methoden der Schwingungslehre

Literaturhinweise
  • Pannovko Y.G., Gubanova I.I. Stability and Oscillations of Elastic Systems, Paradoxes, Fallacies and New Concepts. Consultants Bureau, 1965.
  • Hagedorn P. Nichtlineare Schwingungen. Akademische Verlagsgesellschaft, 1978.
  • Thomsen J.J. Vibration and Stability, Order and Chaos. McGraw-Hill, 1997.
Lehrinhalt
  • Grundbegriffe der Stabilität
  • Lyapunov'sche Funktionen
  • Direkte Lyapunov'sche Methode
  • Stabilität der Gleichgewichtslage
  • Einzugsgebiet einer stabilen Lösung
  • Stabilität nach der ersten Näherung
  • Systeme mit parametrischer Anregung
  • Stabilitätskriterien in der Regelungstechnik
ArbeitsbelastungPräsenzzeit: 39 h
Selbststudium: 201 h
Ziel
  • Wesentliche Methoden der Stabilitätsanalyse lernen
  • Anwendung der Stabilitätsanalyse für Gleichgewichtslagen
  • Anwendung der Stabilitätsanalyse für periodische Lösungen
  • Anwendung der Stabilitätsanalyse in der Regelungstechnik
Prüfungmündlich

Dauer: 30 Min. (Wahlfach)
20 Min. (Hauptfach)

Hilfsmittel: keine